Das neue Schuljahr 2020/21

Date: Mai 15, 2020 Author: Mirjam Wolf Categories: Allgemein, Organisatorisches

Zum Glück können wir im neuen Schuljahr regulär starten,

das heißt der Unterricht beginnt wieder 7.45 Uhr und die Nachmittagsbetreuung wird auch wieder stattfinden.

Für die Nachmittagsbetreuung gibt es aber kleine Veränderungen, die sich durch neue Vorgaben der Landesschulbehörde ergeben:

-          Klasse 1 und 2 und Klasse 3 und 4 werden jeweils weitgehend getrennt voneinander betreut.

-          Es wird verschiedene Essenzeiten für beide Gruppen geben: 12.40 Uhr bis 13.00 Kl. 1 und 2

13.10 Uhr bis 13.30 Kl. 3 und 4

Die AGs können leider nicht in der geplanten Form stattfinden, da jeweils zwei Gruppen betreut werden müssen und wir eine dritte Kraft für eine AG bräuchten.

Das heißt, nur die AGs die von anderen Anbietern geleistet werden finden statt:

Die Marchingband (voraussichtlich) und die Gitarren-AG.

Die Pädagogischen Mitarbeiterinnen werden aber in den jeweiligen Altersgruppen Bastel- und Spielangebote machen, sodass ein Ausgleich für die anderen AGs erfolgt.

Bitte denken Sie daran, ihren Kindern wieder einen Mundschutz mitzugeben. Nach wie vor soll auf dem Schulgelände und in den Pausen ein Mundnasenschutz getragen werden.

Das Abstandsgebot entfällt innerhalb der Klassenräume.

Beim Bringen und Abholen Ihres Kindes dürfen Sie wie bisher das Schulgebäude nur nach Absprache betreten.

 

Tags: