Klasse 4

Liebe Eltern der Klasse 4,                                                                                        30.04.2020

nun starten wir in der nächsten Woche wieder mit dem Unterricht.
Leider können wir unser geplantes Modell nicht umsetzen. Die Landesschulbehörde hat nach anfänglicher Zustimmung eine reguläre wöchentliche Beschulung abgelehnt.
Wir müssen uns jetzt kurzfristig umstellen und die Klasse in halbe Gruppen aufteilen. Wir haben uns für das Modell im Tageswechsel entschieden. Die Gruppeneinteilung erfahren Sie über WhatsApp.

Alle Fächer werden, bis auf Sport, erteilt. Nebenfächer allerdings mit reduziertem Anspruch.
Es werden Zweier- Teams als Lehrkräfte eingesetzt. In Klasse 4 sind das Frau Wahle und Frau Wolf.
Frau Wahle wird ihre Fächer übernehmen, Frau Wolf wird Deutsch, Kunst, Religion und auch Englisch unterrichten.
Der Fokus liegt auf den Kernfächern, um Versäumtes auszugleichen.
Im Zeugnis wird jedes Fach benotet. Die Halbjahresnote wird für die Zensuren im Zeugnis ein größeres Gewicht erhalten, insbesondere wenn in einem Nebenfach Abstriche gemacht wurden.

Der Zeitplan ist geringfügig anders gestaffelt:
Unterrichtsbeginn ist um 8.20 Uhr
Unterrichtsende ist regulär um 12.40 Uhr.
Die Pausen finden zeitversetzt mit der Notbetreuung und später auch Klasse 3 statt.

Für die Buskinder aus Billingshausen/ Spanbeck bedeutet das:
Morgens fährt der Bus:
um 8.07 Uhr an der Oberen Straße in Spanbeck los,
um 8.11 Uhr in Billingshausen, Obere Querstraße (Hauptstr.)
um 8.12 Uhr in Billingshausen, Bei der Mühle (Hauptstr.)
Mittags fährt der Bus regulär um 12.45 Uhr bei der Schule los.

Wir achten sorgfältig auf die Hygieneregeln.
- Jedes Kind muss seine Arbeitsmittel dabei haben. (Schere, Spitzer, Kleber, Radiergummi) Es darf nichts ausgeliehen oder von mehreren Kindern benutzt werden.
- Auf dem Schulgelände und im Gebäude gilt Maskenpflicht. Bitte schicken Sie Ihre Kinder mit Maske/ Schlauchschal/ „Ninjatuch“ ) in die Schule.
- Bitte geben Sie Ihrem Kind ausreichend Frühstück mit. (Es gibt kein Mittagessen.)
- Jedes Kind sollte Turnschuhe für draußen mit zur Schule bringen.
- Wir achten darauf, dass die Kinder Distanzregeln beachten und sich gründlich die Hände waschen,
- dass regelmäßig gelüftet wird und der Zugang zu den Toiletten reguliert wird.

Noch ein noch ein paar Infos zum Schluss:
- Die Pisa- Studie wird in diesem Schuljahr nicht mehr durchgeführt.
- Die Anmeldungstermine an den weiterführenden Schulen hat Ihnen Frau Wahle schon weitergeleitet. Bitte denken Sie daran.

Wir hoffen, dass sich der Ablauf gut einspielt und danken Ihnen für Ihre Kooperation und Bereitschaft uns zu unterstützen.
Vielen Dank!
Erika Lakemann